Hotels auf El Hierro

Bei der Suche nach Hotels im Internet könnte man den Eindruck gewinnen, die Kapazität der Unterkünfte für Urlauber auf El Hierro wäre vergleichbar mit der anderer Kanareninseln. Tatsächlich gibt es auf El Hierro weniger als zehn Hotels mit Wohnraum für maximal 250 Personen. Der weitaus größere Anteil der Gästebetten verteilt sich auf Ferienhäuser und Appartements.

Hier stellen wir Ihnen die drei traditionsreichsten Hotels etwas ausführlicher vor und informieren knapp über die Weiteren.

Hotel Parador

Das Hotel Parador liegt in Las Playas, einer von steilen, bewaldeten Bergen umgebenen Bucht, die einem durch die unberührt belassene Natur das Gefühl vermittelt, am Ende der Welt angekommen zu sein. Siehe großes Foto oben.
Schon der Weg zum Hotel ist ein Erlebnis: Nach Verlassen des einspurigen Tunnels, vor dem die einzige Ampel der Insel die Vorfahrt regelt, erhebt sich zur linken Seite der “Roque de La Bonanza”, das imposante Felswahrzeichen der Insel, aus dem glasklaren, tiefblau schimmerndem Wasser des Atlantiks. In seiner Nähe laden eine hübsche Freizeitanlage mit Grillstellen, rustikalen Holztischen und ein kleiner Sandstrand nebst Badesteg zum Besuch ein.

Folgt man einige Kilometer dem Verlauf der Küstenstraße entlang des Felsstrandes, gelangt man zum Parador, der unmittelbar am Meer liegt und mit 40 Zimmern das größte Hotel der Insel ist.
Er wurde 1980 in Betrieb genommen, 3 Jahre nach der eigentlichen Fertigstellung, da erst durch den neu erbauten Tunnel ein sicherer Transfer ohne Steinschlaggefahr in die Bucht von Las Playas garantiert werden konnte.

Der über nur zwei Etagen erbaute Parador ist von endemischen Pflanzen umgeben und fügt sich harmonisch in die unberührte Landschaft ein.
Die meisten Zimmer liegen zur Meerseite und bieten vom Balkon einen atemberaubend schönen Blick über den Ozean bis zum Horizont.. Auf der anderen Seite, beeindruckt gegenüber der Eingangstür, ein dramatisch anmutendes, sehr steiles Felspanorama den Gast.

Das Restaurant, die Gemeinschaftsräume und die Zimmer wurden kürzlich renoviert, mit neuem Mobiliar dezent eingerichtet und strahlen eine ruhige und entspannte Atmosphäre aus. Seitlich des Hauptgebäudes liegt der schöne, große Pool, an den sich der Indoor- Wellnessbereich anschIießt.

Das Hotel Parador auf El Hierro ist bei der Prominenz vom spanischen Festland sehr beliebt, man nimmt die lange Anreise in Kauf, um hier aus dem hektischen Alltag in die Anonymität und Stille abzutauchen.

Hotel Puntagrande

Das Hotel/Restaurant Puntagrande wurde 1975 aus einer fast 200 Jahre alten Lagerhalle erschaffen. Der lanzarotenische Künstler César Manrique gestaltete die Inneneinrichtung sehr stilvoll mit antikem Schiffszubehör und der voluminösen, knorrigen Wurzel eines alten Sabinabaumes.
Das Hotel mit seinen vier Zimmern liegt auf einem kleinen, wellenumspülten Felsplateau im nördlichen Golftal, mehr im als am Meer.
1984 wurde es im Guinessbuch der Rekorde zum kleinsten Hotel der Welt gekürt. Dank dieser Nominierung erlangten das “Puntagrande” und auch die bis dahin selten erwähnte Insel El Hierro einen größeren Bekanntheitsgrad.
Die außergewöhnliche Lage macht das Hotel zu einem einzigartigen Ort wo sich die Wellen rundum an den Felsen brechen und die Lichtspiegelungen der untergehenden Sonne den Betrachter faszinieren.
Nach einer umfassenden Modernisierung und dem Bau einer Luxussuite auf der großen Dachterrasse wurden die Preise sehr stark erhöht und das “Puntagrande ist aktuel das mit Abstand teuerste Hotel El Hierros.

Hotel Punta-Grande im Golfo

Hotel Balneario Pozo de la Salud

Das komfortable Kurhotel liegt im Westen des Golftales in der ruhigen, kleinen Siedlung Pozo de la Salud, nur wenige Meter vom Meer entfernt. Nach Süden blickt man auf hohe Berge und zur anderen Seite auf den Atlantik und Arenas Blancas, den hellen Küstenstreifen im Westen mit zahlreichen vereinzelt liegenden, riesigen schwarzen Felsen.
Eine Wanderung von Arenas Blancas aus über den schön angelegten Pfad entlang der zerklüfteten Felsküste bis zum Arco de la Tosca ist ein abwechslungsreiches Erlebnis.
Das 1984 eröffnete “Pozo de La Salud” ist mit seinen 21 Zimmern das zweitgrößte Hotel auf El Hierro und erfreut sich, nach einer sehr gelungenen Renovierung, wachsender Beliebtheit. Die hell und freundlich eingerichteten Zimmer gruppieren sich auf zwei Stockwerken um eine mit riesigen Farnen bepflanzte Halle. Die ansprechende kleine Bar mit der Terrasse zur Meerseite und das Restaurant werden sowohl von Einheimischen als auch von Hotelgästen gern besucht.
Das mineralhaltige Salzwasser aus dem “Gesundbrunnen” neben dem Hotel wurde offiziell von der spanischen Regierung zum Heilwasser deklariert. Die medizinischen Anwendungen unterschiedlichster Art in freundlichen Räumlichkeiten sind sehr beliebt. Man kann sich in aller Ruhe behandeln lassen, entspannen und im Anschluss den Wellnessbereich und den Meerwasserpool nutzen.

AKTUELLER HINWEIS: Bedingt durch die Corona-Virus-Pandemie wird das Hotel Balneario seinen normalen Betrieb frühestens im Sommer 2021 wieder aufnehmen.

Hotel Balneario Pozo de la Salud

Hotel Boomerang

Im unteren Teil der Hauptstadt Valverde liegt das Hotel Boomerang in der Nähe der Kirche an einer Nebenstraße. Das Ortszentrum erreicht man zu Fuß ebenso wie mehrere Restaurants in weniger als 10 Minuten.
Das zweistöckige Gebäude verfügt über 17 helle und saubere Zimmer, die meisten von ihnen mit Meerblick. Das Hotel wird vor allem von Geschäftsleuten genutzt.
Da Valverde auf 600 m Höhe liegt und der Ort sich oft in Wolken gehüllt präsentiert, bietet sich dem Gast als gute Alternative die viel wärmer gelegene “Zweigstelle” des Hotels Boomerang im Küstenort Tamaduste an.

Hotelito Ida Ines

Unterhalb des Hügels, auf dem kurioserweise der Turm getrennt von der Kirche in Frontera steht, befindet sich auf ca. 400 m Höhe das kleine, gepflegte Hotelito Ida Ines mit seinen 12 Zimmern. Zur einen Seite können Sie den Blick über das gesamte Golftal und zur anderen Seite auf den bewaldeten, steilen Berghang genießen.
Im Restaurant neben der Rezeption wird das Frühstück serviert und im Garten steht den Gästen ein kleiner Pool zur Verfügung.
Sie erreichen die Restaurants und Läden im Ortszentrum Tigaday bequem zu Fuß.

Hotel Rural Mocanal

An der Dorfstraße des Örtchens Mocanal, im grünen Inselnorden, liegt strategisch günstig für Fahrten und Ausflüge in die Umgebung, das kleine Landhotel mit 12 Zimmern auf 500 m Höhe.
Der Gemeinschaftsraum an der Rezeption und die Zimmer sind rustikal und bequem mit Holzmöbeln ausgestattet. Im Garten unterhalb des Gebäudes kann der kleine Pool mit Liegen genutzt werden.

Tante Emma Läden und eine rustikale Tapabar befinden sich in der Nähe und sind gut zu Fuß erreichbar.

Ein “anderer” Urlaub auf El Hierro

Kulinarische Rundumversorgung in All Inclusive Hotels gibt es auf El Hierro nicht, statt dessen individuelle Unterkünfte, saftiges Obst aus den Inselgärten, fangfrischen Fisch und typische, kleine Restaurants.
Ruhig gelegene Ferienhäuser ohne Nachbarn finden Sie in den landschaftlich schönsten Gegenden der Insel, am Meer ebenso wie in den Bergen und fast immer mit Blick auf den Atlantik. Ohne Zivilisationslärm können Sie sich Ihre Urlaubstage so gestalten, wie Sie es sich immer gewünscht haben und dabei die Seele baumeln lassen.
Ihren herrenischen Gastgebern ist es wichtig, daß Sie sich wohl fühlen und nicht in Ihrer Ruhe gestört werden. Niemand wird an Ihrem abgewetzten Lieblings-T-Shirt und bequemen Sandalen Anstoß nehmen.
Vielleicht sind Sie neugierig auf unser Angebot an Unterkünften auf El Hierro geworden. Klicken Sie den folgenden Link an, stöbern Sie in Ruhe durch das Angebot und lassen Sie sich überraschen. Wir helfen Ihnen gern dabei, eine auf Ihre Wünsche zugeschnittene, schöne Unterkunft an dem für Sie passenden Ort zu finden.

Unterkünfte auf El Hierro

Schöne Ferienhäuser und Apartments in unberührter Natur finden Sie hier:

Unterkünfte El Hierro