Ferienhäuser auf El Hierro

Wir bieten Ihnen Ferienhäuser und Apartments auf EL HIERRO
in den schönsten Regionen der Insel an.

Wenn Sie die unberührte Natur und einen weiten Blick über das Meer lieben, sich an Bergen und nachts an leuchtenden Sternen erfreuen, sind unsere wunderschönen alleinstehenden Häuser eine gute Wahl

Sie finden die alleinstehenden Häuser in der Rubrik Ferienhäuser.

Bevorzugen Sie es Restaurants und Geschäfte in Ihrer Nähe zu haben oder günstigere Mieten, empfehlen wir Ihnen unsere Apartments in ruhiger Lage.

Wir helfen Ihnen gerne, eine auf Ihre Wünsche zugeschnittene Unterkunft zu finden.
Bei Interesse an unseren Ferienwohnungen mailen Sie bitte an: info@myhierro.com

Wir melden uns zeitnah und beraten Sie gerne telefonisch, auch in deutscher Sprache.
Mehr Infos zur Buchung und über PABLO finden Sie hier

Der beste Standort für Ihr Ferienhaus auf El Hierro

Das Klima El Hierros ist wegen der geografischen Unterschiede nicht mit dem von La Palma oder La Gomera zu vergleichen, da es auf El Hierro in den Wintermonaten nicht nur im Süden, sondern auch an der Ostküste angenehm warm und kaum bewölkt ist.
Allgemein gilt die Regel, je höher über dem Meeresspiegel Sie wohnen, desto niedriger sind die Temperaturen. Die Vegetation ist in Küstennähe eher karg, während es in den höher gelegenen Regionen, besonders im Inselnorden, viel grüner ist. Dort hängen oft dicke Wolken an den Berghängen, die unterschiedlichste Blumen, Büsche und Sträucher mit Feuchtigkeit versorgen und so entfalten sie ihre Blütenpracht viel üppiger als in den trockenen Klimazonen.
Ein abgelegenes Ferienhaus in unberührter Natur oder in Waldnähe ist sehr zu empfehlen, wenn Sie gern wandern und die Berge lieben. Sollten Sie einen Badeurlaub vorziehen, empfehlen wir Ihnen ein Hotel oder eine Unterkunft am Meer. Für Alleinreisende kann ein Apartment in einer kleinen Wohnanlage eine gute Wahl sein.
Egal wofür Sie sich entscheiden, werden Sie hier in Ihrem Urlaub vor allem Vogelgezwitscher und Meeresrauschen hören. El Hierro ist nicht nur die mit Abstand kleinste und ruhigste der Kanareninseln, sondern es leuchten nachts mehr Sterne als Straßenlaternen.

Die Ferienhäuser und Apartments

Da es nur wenige Hotels und kaum Pensionen mit Frühstück auf El Hierro gibt, sind schöne Ferienhäuser, Apartments, Casas Rurales und Ferienwohnungen die Alternative.
Komplett ausgestattete Küchen für Selbstversorger sind ebenso die Regel wie Sauberkeit, Bäder mit Duschen und Schlafzimmer mit bequemen Matratzen.
Je nach Preis variiert der Standard der Unterkünfte. Es gibt nur wenige luxuriöse Villen, dafür viele Ferienhäuser, Wohnungen und Apartments der mittleren Klasse, die dank ihrer praktischen Ausstattung und liebevollen Dekoration eine angenehme Atmosphäre garantieren.
Der Mieterwechsel erfolgt individuell nach Absprache, es gibt keinen festen Wochentag zum Ein- und Auschecken.

Casas Rurales, die typischen Ferienhäuser auf El Hierro

Bei den Casas Rurales handelt es sich um kunstvoll restaurierte alte Häuser auf El Hierro, die in kleinen Orten oder manchmal auch in der Einsamkeit liegen, aber fast nie in Meernähe. Ihr Wiederaufbau wurde staatlich subventioniert, mit der Absicht die Gebäude und ihre Umgebung zu verschönern und der ländlichen Bevölkerung eine neue Einnahmequelle zu eröffnen.
Die Häuser wurden im alten Stil mit Außenwänden aus dunklen Natursteinen, Holztüren und Fenstern restauriert oder ausgestattet und meist mit antiken, authentischen Möbeln eingerichtet und fügen sich harmonisch in ihre Umgebung ein. In diesen ganz besonderen Ferienhäusern erinnert vieles an den ursprünglichen, typischen Lebensstil der Herreños,, allerdings mit mehr Komfort.
Sehr empfehlenswert für den Urlaub in höheren Lagen oder in den Bergen sind auch neu erbaute, meist geräumige, sehr schön eingerichtete Häuser mit mehreren Schlafzimmern, die alle mit gut funktionierenden Öfen oder Heizkörpern ausgestattet sind.

Häuser und Apartments am Meer

Früher zogen die Familien in den Wintermonaten mit Sack und Pack, Haustieren und allem, was man auf die Esel laden konnte, aus den Bergen in die wärmeren Gefilde an die Küste. Sie bebauten dann im Golftal oder an der Nord- und Ostseite der Insel ihre Gärten und Weinfelder und wohnten in Häusern, die heute z.T. an Touristen vermietet werden. Diese Ferienhäuser und Wohnungen, die auf bis zu 400 m über dem Meeresspiegel liegen, sind meist von schönen Gärten umgeben und haben einen weiten Blick über die Täler auf den Atlantik.
Der einzige Ort, der auf El Hierro direkt am Meer liegt, ist La Restinga mit seinem kleinen Fischereihafen im Süden der Insel. Neben einer Uferpromenade mit mehreren Restaurants führt ein Steg ins Meer, an den zur einen Seite ein kleiner Sandstrand grenzt und zur anderen Seite Boote ankern.
In den Wintermonaten ist es hier am sonnigsten und die Tauchschulen haben Hochsaison. Es gibt zahlreiche kleinere und mehrstöckige Gebäude mit Apartments und Ferienwohnungen, zwei Supermärkte, einen Dorfplatz und einen Museumsraum.
In den Orten Tamaduste, La Caleta, Echedo, Timijiraque und im Golftal finden Sie moderne Ferienhäuser und Apartments mit zwei, seltener mit drei Schlafzimmern, die sich gut für einen Urlaub mit Kindern am Meer eignen. Von dort fahren Sie zum Einkaufen besser in die größeren Orte, da es in Kústennähe nur Tante-Emma-Läden gibt.
Wir sind Ihnen dabei behilflich eine auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittene Unterkunft am richtigen Ort der Insel zu finden. Wir beraten Sie auch gern telefonisch und beantworten Ihre Fragen.

Unsere Kontaktdaten und mehr über Uns finden Sie unter: Kontakt zu Pablo